Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
Bruch.jpg
Kommunale News


Verleihung der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz an Herrn Fritz Kohl
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, den 03. Oktober 2017 um 19:23 Uhr

Ehrung Fritz 2017 Fotor

Die Ortsgemeinde Bruch gratuliert im Namen aller Bürgerinnen und Bürger unseres Heimatortes recht herzlich zum Verdienst der Ehrennadel des Landes Rheinland Pfalz durch Frau Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Den Worten von Herrn Landrat Gregor Eibes und dem Dank von Herrn Bürgermeister Dennis Junk bei der Überreichung der Ehrennadel schließen wir uns gerne an.

Fritz Kohl ist seit ist seit 1989 kommunalpolitisch tätig. Von 1989 bis 1999 war er Mitglied des Gemeinderates. Von 1994 bis.1999 war er 2.Ortsbeigeordneter. Im Anschluss war er bis 2014 Ortsbürgermeister der Ortsgemeinde Bruch. Er gehört bis heute dem Gemeinderat an und ist 1. Ortsbeigeordneter.
In seiner Amtszeit wurden viele gemeindliche Maßnahmen durchgeführt, die Ausweisung von Wohnbauflächen „Im Wieschen" und am Friedhof, der Umbau des Bürgerhauses und der Bau des Radweges in Richtung Arenrath. In unmittelbaren Zusammenhang mit diesen Maßnahmen stand sein unermüdliches Bemühen, die Ortslage an eine schnelle Internetverbindung anzuschließen. Dies gelang ihm in den Jahren 2013 und 2014, obwohl hier große Hürden zu überwinden waren. Er unterstützt mit großem Einsatz die Dorfentwicklung, insbesondere die Nutzung leerstehender Bausubstanz im Ortskern. Die für unseren Ort sehr wichtige Entscheidung „Innenentwicklung vor Außenentwicklung" wurde federführend von ihm zum Erfolg gebracht. Damit wurde das Ausbluten des Ortes verhindert und hat großen Anteil am heutigen Erscheinungsbild von Bruch. Und immer die finanzielle Lage im Auge und im Griff..

Über sein Amt als Bürgermeister oder Beigeordneter hinaus kümmert sich Fritz um alltägliche und persönliche Probleme seiner Mitbürger, hilft mit Rat vor allen Dingen mit Tat und sucht nach Lösungen. Dabei ist ein wichtiger und sympathischer Wesenszug die Selbstverständlichkeit mit der er seine Unterstützung ohne große Worte einbringt. Bruch hat auch wegen seines Einsatzes eine lebenswerte und liebenswerte Atmosphäre bewahrt.

Seit 2009 ist Fritz auch Mitglied im Kreistag des Landkreises Bernkastel-Wittlich sowie Mitglied in verschiedenen Ausschüssen und Zweckverbänden. Zudem war er von 2009 bis 2014 zweiter Kreisbeigeordneter des Landkreises Bernkastel-Wittlich. Fritz Kohl ist über alle Parteigrenzen hinaus eine auf Dialog ausgerichtete Persönlichkeit. Ohne sein Kommunikationstalent wären viele Projekte, nicht nur bezogen auf seine Heimatgemeinde, nicht realisiert worden.

Deshalb möchten wir dir nochmals herzlich gratulieren und ein großes Dankeschön deiner Frau Ingrid und dir.

 

Walter Schmitz, Ortsbürgermeister



 
Dreck-weg-Tag 2017 - Dank an alle Helfer!
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 22. Mai 2017 um 21:46 Uhr

dw-01dw-02



 
Wildwassertretanlage am "Saiwosem"
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 19. September 2016 um 19:59 Uhr

Auf Initiative von Günter Esch hat unser Gemeinderat eine Wildwassertretanlage am "Saiwosem" errichtet. Wie die Bilder zeigen, wird die Anlage schon munter genutzt.

Übrigens: Die Anlage ist so konstruiert, dass sie bei einem Hochwasser kurzfristig demontiert werden kann.

Einen herzlichen Dank an Günter und die Kollegen vom Gemeinderat für diese tolle Idee und die gelungene Umsetzung!

 IMG 1722-001IMG 1725-001



 
Grußwort zur St. Rochus Kirmes
Geschrieben von: Administrator   
Mittwoch, den 10. August 2016 um 20:55 Uhr

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am kommenden Wochenende feiern wir traditionsgemäß unser Patronatsfest, die St. Rochus Kirmes.

Vielen Dank unserem Musikverein, der dieses Jahr die Kirmes ausrichtet.

Für ein schönes und abwechslungsreiches Programm ist auf dem Kirmesplatz am Gemeindehaus bei hoffentlich gutem Wetter gesorgt.

Der Musikverein und die ganze Gemeinde freuen sich auf viele Gäste aus nah und fern.

Am Sonntag erwartet uns der erste gemeinsame Auftritt der Musikfreunde Arenrath-Bruch in Bruch.

 

Liebe Festgäste, kommen Sie auf den Kirmesplatz, zeigen Sie dem Musikverein ihre Unterstützung und lasst uns gemeinsam feiern.

Es ist schön, wenn Sie an den Festtagen die Brucher- oder die Kirchenfahne aufhängen.

 

Walter Schmitz, Ortsbürgermeister

 



 
Exkursion zu den Öko-Kontoflächen der OG Bruch
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 08. Februar 2016 um 16:53 Uhr

Hier einige Bilder unserer Exkursion zu den neuen Öko-Kontenflächen der Ortsgemeinde Bruch am 16.01.2016, an der auch die Landtagsabgeordnete Frau Blatzheim-Rögler teilnahm.

20160116 12525520160116 12364920160116 125318

 

Weitere Bilder zu dieser Exkursion findet ihr in der Bildergalerie.



 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 19

Facebook

Eifelsteig-Etappenziel

Bruch ist Ziel der Eifelsteig-Etappe von Kloster Himmerod nach Bruch.

Aktuelles vom Bürgermeister

Handglocke Früher kündigte "Hoasen Hanni" mit der Dorfglocke Neuigkeiten vom Bürgermeister an. Heute reicht schon ein Click auf die Glocke!