Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
Bruch.jpg
Aktuelles vom Ortsbürgermeister


Breitbandversorgung der Gemeinde
Geschrieben von: Fritz Kohl, Ortsbürgermeister   
Sonntag, den 13. Oktober 2013 um 19:14 Uhr

Die Breitbandversorgung der Ortsgemeinde Bruch nimmt Fahrt auf.

RLPDas Land Rheinland-Pfalz und die Europäische Union (Programm Eler) gewährt der Ortsgemeinde zu diesem Zweck eine Zuwendung in Höhe von 65 % der förderfähigen Kosten = 94.510 €.

EUDiesem Betrag liegen Kosten von 145.400 € zu Grunde. Aus der Ausschreibung ging die Telekom Deutschland Gmbh als für die Ortsgemeinde wirtschaftlichster Anbieter hervor.

Durch diese Förderung wird es möglich, dass mindestens 97 % der Bürger unserer Ortsgemeinde eine zukunftsfähigen Breitbandanschluss erhalten.

Für die Bezuschussung durch das Land und die Europäische Union möchten wir uns recht herzlich bedanken.



 
Breitbandversorgung der Ortsgemeinde
Geschrieben von: Fritz Kohl, Ortsbürgermeister   
Mittwoch, den 28. August 2013 um 06:40 Uhr

Die Ortsgemeinde Bruch hat zum Ausbau der Breitbandversorgung mit Zuwendungsbescheid vom 21.08.2013 eine Gesamtzuwendung in Höhe von 94.510 Euro bewilligt bekommen. Dieses Geld wurde durch den Europäischen Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) und aus dem Entwicklungsprogramm "Agrarwirtschaft, Umweltmaßnahmen, Landentwicklung (PAUL) sowie Förderung der Breitbandversorgung im ländlichen Raum bereitgestellt.

Damit ist die Realisierung der Breitbandversorgung unserer Ortsgemeinde mit bis zu 50 Mbit/s Downstrem mittels Glasfaser in greifbare Nähe gerückt. Die Ortsgemeinde wird in Kürze einem Kooperationsvertrag mit der Deutschen Telekom zur Versorgung unseres Ortes mit schnellem Internet abschließen. Sobald dies geschehen ist, werde ich für die Bürgerinnen und Bürger eine Informationsveranstaltung zum o.a. Thema durchführen. Dazu wird auch ein Mitarbeiter der Deutschen Telekom eingeladen.

Schon jetzt möchte ich mich bei allen Beteiligten bedanken, die an die Realisierung dieses für unsere Gemeinde so wichtigen
Projektes geglaubt und uns unterstützt haben!

Fritz Kohl, Ortsbürgermeister

 



 
Kirmesgrüße
Geschrieben von: Manfred Follmann, 1. Beigeordneter   
Samstag, den 03. August 2013 um 11:13 Uhr

Herzliche Grüße zur St. Rochus-Kirmes allen Brucherinnen und Brucher sowie den Besuchern aus Nah und Fern.

Wir feiern am kommenden Wochenende, bei hoffentlich schönem Wetter unsere Kirmes. Laßt uns alle,

bei guten Gesprächen, Essen und Trinken, auf dem Kirmesplatz zusammen kommen.

Nehmen wir uns diese Zeit!

Ich danke dem Musikverein Bruch sehr herzlich für die Ausrichtung der St. Rochus- Kirmes in diesem Jahr.

Die Kirmes wird im jährlichen Wechsel zwischen Feuerwehr,Karnevalverein und Musikverein organisiert.

Nur durch diese Absprachen ist es möglich, eine alte Tradition wie die St. Rochus-Kirmes in unserem Dorf am Leben zu erhalten.

Liebe Brucherinnen und Brucher: Danken wir es den ehrenamtlich tätigen Menschen in den Vereinen durch unseren Besuch auf dem Festplatz.

Ich wünsche uns allen frohe, unterhaltsame Kirmestage.

Fritz Kohl, Ortsbürgermeister



 
SWR 4 Morgenläuten
Geschrieben von: Manfred Follmann, 1. Beigeordneter   
Sonntag, den 09. Juni 2013 um 10:14 Uhr

 

Das Morgenläuten der Brucher Glocken wird am Sonntag, den 16.06.2013 um 8.00 Uhr

im Radio ausgestrahlt.

 

Manfred Follmann

1.Beigeordneter



 
SWR 4 Morgenläuten
Geschrieben von: Fritz Kohl, Ortsbürgermeister   
Mittwoch, den 05. Juni 2013 um 19:32 Uhr

Am kommenden Samstag, den 08.06.2013 ist der Radiosender SWR 4 zu Gast in unserem Dorf.

Frau Dunja von Morze, Reporterin beim Radiosender SWR 4, zeichnen an diesem Tag die beliebte Sendung "Morgenläuten in SWR 4" in unserem Dorf auf. Dazu müssen natürlich auch die Kirchenglocken an diesem Samstag geläutet werden.

Wann die Sendung im Radio ausgestrahlt wird ist noch nicht bekannt. Sobald der Termin feststeht, wird im "Amtsblättchen" darauf hingewiesen.

 

Fritz Kohl, Ortsbürgermeister



 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 19

Facebook

Eifelsteig-Etappenziel

Bruch ist Ziel der Eifelsteig-Etappe von Kloster Himmerod nach Bruch.

Aktuelles vom Bürgermeister

Handglocke Früher kündigte "Hoasen Hanni" mit der Dorfglocke Neuigkeiten vom Bürgermeister an. Heute reicht schon ein Click auf die Glocke!