Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
Bruch.jpg
Aktuelles vom Ortsbürgermeister


Kirmesgrüße
Geschrieben von: Manfred Follmann, 1. Beigeordneter   
Samstag, den 03. August 2013 um 11:13 Uhr

Herzliche Grüße zur St. Rochus-Kirmes allen Brucherinnen und Brucher sowie den Besuchern aus Nah und Fern.

Wir feiern am kommenden Wochenende, bei hoffentlich schönem Wetter unsere Kirmes. Laßt uns alle,

bei guten Gesprächen, Essen und Trinken, auf dem Kirmesplatz zusammen kommen.

Nehmen wir uns diese Zeit!

Ich danke dem Musikverein Bruch sehr herzlich für die Ausrichtung der St. Rochus- Kirmes in diesem Jahr.

Die Kirmes wird im jährlichen Wechsel zwischen Feuerwehr,Karnevalverein und Musikverein organisiert.

Nur durch diese Absprachen ist es möglich, eine alte Tradition wie die St. Rochus-Kirmes in unserem Dorf am Leben zu erhalten.

Liebe Brucherinnen und Brucher: Danken wir es den ehrenamtlich tätigen Menschen in den Vereinen durch unseren Besuch auf dem Festplatz.

Ich wünsche uns allen frohe, unterhaltsame Kirmestage.

Fritz Kohl, Ortsbürgermeister



 
SWR 4 Morgenläuten
Geschrieben von: Manfred Follmann, 1. Beigeordneter   
Sonntag, den 09. Juni 2013 um 10:14 Uhr

 

Das Morgenläuten der Brucher Glocken wird am Sonntag, den 16.06.2013 um 8.00 Uhr

im Radio ausgestrahlt.

 

Manfred Follmann

1.Beigeordneter



 
SWR 4 Morgenläuten
Geschrieben von: Fritz Kohl, Ortsbürgermeister   
Mittwoch, den 05. Juni 2013 um 19:32 Uhr

Am kommenden Samstag, den 08.06.2013 ist der Radiosender SWR 4 zu Gast in unserem Dorf.

Frau Dunja von Morze, Reporterin beim Radiosender SWR 4, zeichnen an diesem Tag die beliebte Sendung "Morgenläuten in SWR 4" in unserem Dorf auf. Dazu müssen natürlich auch die Kirchenglocken an diesem Samstag geläutet werden.

Wann die Sendung im Radio ausgestrahlt wird ist noch nicht bekannt. Sobald der Termin feststeht, wird im "Amtsblättchen" darauf hingewiesen.

 

Fritz Kohl, Ortsbürgermeister



 
25 Jahre Kirchenchor Bruch
Geschrieben von: Fritz Kohl, Ortsbürgermeister   
Donnerstag, den 30. Mai 2013 um 07:39 Uhr

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am kommenden Sonntag, den 02.Juni 2013, feiert unser Kirchenchor sein 25-jähriges Bestehen. Dieses Jubiläum fällt zusammen 20 Jahre Orgelweihe. Für uns alle also Grund genug herzlich zu gratulieren.


Liebe Bürgerinnen und Bürger, meine Bitte: Feiern wir diese Jubiläum mit!

Besuchen wir das Festhochamt, das Orgelkonzert, gehen wir ins Gemeindehaus und hören uns die musikalischen Vorträge bei Kaffee und Kuchen an.
Unsere Kirchengemeinde, die vielen ehrenamtlichen Menschen, die sich engagieren und sich um die Menschen in unserem Dorf, um unsere Kirche kümmern, haben es verdient, dass wir ihnen durch unseren Besuch Danke sagen!

Folgendes Programm ist vorgesehen:
Um 10.00 Uhr Festhochamt in der Pfarrkirche St. Rochus. Pfarrer Peter Bläsius wird das Festhochamt zelebrieren. Die Kirchenchöre aus Bruch und Götzenkirchen und ein Streichorchester der Musikschule Bernkastel-Wittlich werden das Hochamt festlich mitgestalten.
Um 15.00 Uhr findet in der Pfarrkirche St. Rochus ein Orgelkonzert statt. Anschließend treffen wir uns bei Kaffee und Kuchen im
Gemeindehaus. Hier spielen das Blockflötenensemble aus Horrem-Sindorf und unser Musikverein.


Liebe Brucherinnen und Brucher, sehr geehrte Gäste: Herzliche Einladung, feiern wir gemeinsam mit unserer Kirchengemeinde.

Fritz Kohl, Ortsbürgermeister



 
Gemeindetag 2013
Geschrieben von: Fritz Kohl, Ortsbürgermeister   
Sonntag, den 12. Mai 2013 um 19:27 Uhr


P1020191Trotz dem Regenwetter wurde vergangenen Samstag gut gearbeitet.
Unsere Ortsgemeinde sagt den Helfern des Gemeindetages 2013 ganz herzlich DANKE!


Freuen würden wir uns, wenn nächstes Jahr noch mehr Helferinnen und Helfer am Gemeindetag teilnehmen würden.
Arbeit, Spass und gute Laune ist dabei garantiert.


Zum Abschluss, wie es sich gehört, gibt es dann wieder was zu essen und zu trinken.

Fritz Kohl, Ortsbürgermeister



 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 18

Facebook

Eifelsteig-Etappenziel

Bruch ist Ziel der Eifelsteig-Etappe von Kloster Himmerod nach Bruch.

Aktuelles vom Bürgermeister

Handglocke Früher kündigte "Hoasen Hanni" mit der Dorfglocke Neuigkeiten vom Bürgermeister an. Heute reicht schon ein Click auf die Glocke!