Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
Bruch.jpg
Aktuelles vom Ortsbürgermeister


Landtagsabgeordnete Jutta Blatzheim-Roegler vor Ort in Bruch
Written by Administrator   
Sunday, 12 July 2015 10:31
There are no translations available.

Der Radweg zwischen Arenrath und Bruch, der Teil des Kylltalradwegs ist, wird derzeit entlang der L 50 gebaut.
Auf Bitte der Gemeinde hatte sich Jutta Blatzheim-Roegler für die Aufnahme in das Radwegeprogramm des Landes eingesetzt. Vor Ort informierte sich die Landtagsabgeordnete über den Stand der Arbeiten. Gleichzeitig sprach sie mit den anwesenden Vertretern aus Arenrath, Bruch und Dreis über deren Wunsch, den Radweg über Bruch hinaus bis nach Dreis zu führen. Für diesen fehlende Abschnitt wird derzeit durch das LBM Trier eine Variantenuntersuchung durchgeführt. Auch dazu sagte Jutta Blatzheim-Roegler ihre weitere Unterstützung gerne zu.

Durch die gute Radwegeinfrastruktur wird nach Angabe der regionalen Vertreter der Tourismus merklich gestärkt. Sichere Radwege sind zudem ein Plus für umweltschonende Alltagsverkehre, die für kurze Strecken eine echte Alternative zum Auto bieten. Jutta Blatzheim-Roegler bedankte sich bei den Gemeindevertretern für deren Initiativen, diese Bedarfe aktiv zum Wohle der BürgerInnen in ihren Orten voranzubringen.

20150625-Bruch 

v.l.n.r.:
Gerd Jung (Beigeordneter Ortsgemeinde Arenrath), Manfred Follmann (Ortsgemeinderat Bruch), Günter Esch (Beigeordneter Ortsgemeinde Bruch), MdL Jutta Blatzheim-Roegler, Walter Schmitz (Ortsbürgermeister Bruch) und Markus Hansen (Ortsbürgermeister Dreis)

 

Quelle: http://blatzheim-roegler.de, Artikel vom 25.06.2015



 
Grüße zur St. Rochus Kirmes
Written by Walter Schmitz, Ortsbürgermeister   
Tuesday, 22 July 2014 20:56
There are no translations available.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am zweiten August-Wochenende vom 08.08. - 11.08.14 feiern wir traditionsgemäß unsere St. Rochus Kirmes.

Vielen Dank unserer Freiwilligen Feuerwehr, die dieses Jahr die Kirmes ausrichtet.

Für ein schönes Programm ist auf dem Kirmesplatz am Gemeindehaus bei hoffentlich gutem Wetter gesorgt.

Unser Dorf und die Feuerwehr freuen sich auf viele Gäste aus nah und fern.

 

Liebe Brucherinnen und Brucher, kommen Sie auf den Festplatz, zeigen sie ihre Unterstützung für die Feuerwehr und lassen sie uns gemeinsam feiern.

 

Walter Schmitz

Ortsbürgermeister



 
Sportfest 2014 - Grußwort des Ortsbürgermeisters
Written by Administrator   
Saturday, 28 June 2014 12:56
There are no translations available.

Programm 2014Traditionsgemäß richtet unser Sportverein SC „Eifelland" Bruch auch dieses Jahr sein Sportfest am ersten Juliwochenende aus.

Neben den Fußballmannschaften, sei es Jugend, Frauen, Senioren oder Altherren, gibt es am Sportwochenende in Bruch natürlich WM-Übertragungen. Für Essen und Trinken ist ebenfalls bestens gesorgt.

Mit sehr viel eigener „Muskelhypothek" hat der Sportverein die gesamte Sportanlage, sei es Rasensportplatz oder Sporthaus sehr gut in Schuss gehalten und ist so bestens für das Fest gerüstet.

Überhaupt hat der SC Bruch als Verein längst die Zeichen der Zeit erkannt und hat im Fußballbereich, sei es Jugend,- Senioren oder Frauenfußball frühzeitig die Kooperation mit den Nachbargemeinden gesucht.

Weiterhin werden vom Verein auch Kurse in Gymnastik, Tanz etc. angeboten. Unsere Ortsgemeinde freut sich über so viele Aktivitäten tragen sie doch dazu bei, unser Dorfleben, wie die Angebote der anderen Dorfvereine auch, dynamisch und attraktiv zu gestalten.

Dafür bedanke ich mich sehr herzlich.

Ich wünsche dem SC" Eifelland" Bruch ein erfolgreiches Sportfest und unseren zahlreichen Gästen ein gute Zeit und viel Vergnügen in unserem schönen Dorf Bruch!

Mit den besten Grüßen

Fritz Kohl, Ortsbürgermeister



 
Gemeindetag 2014
Written by Fritz Kohl, Ortsbürgermeister   
Monday, 31 March 2014 13:58
There are no translations available.

Am Samstag, den 12.04.2014 startet wieder unser jährlicher Umwelttag in der Gemeinde.
Wir treffen uns um 09.30 Uhr am Gemeindehaus, besprechen die verschiedenen, anstehenden Arbeiten und teilen die, hoffentlich zahlreichen Helferinnen und Helfer ein.
Wir werden etwa 3 - 4 Stunden arbeiten.Nach getaner Arbeit spendiert die Ortsgemeinde, so wie jedes Jahr, für die fleißigen Helferinnen und Helfer Essen und Trinken am Grillplatz.



 
Kommunalwahlen 2014 in Bruch
Written by Administrator   
Tuesday, 25 March 2014 15:32
There are no translations available.

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

Am 25.Mai 2014 finden die Kommunalwahlen statt.

Gewählt werden auch ein neuer Gemeinderat und ein neuer Ortsbürgermeister für unser Dorf.

Sollte es, wie in den vergangenen Jahren auch, wieder zu einer Mehrheitswahl für den Gemeinderat kommen, sind die Wählerinnen und Wähler aufgefordert, ihre Kandidaten auf einem leeren Stimmzettel zu benennen.

Die Mehrheitswahl bietet ins besonders in  kleineren Gemeinden jedem Bürger die Möglichkeit, in der Gemeinderatsarbeit mitzuwirken, ohne den Weg über Parteien, Listen und Wahlvorschläge zu gehen.

Deshalb soll wie bei den vorangegangenen  Kommunalwahlen eine nichtamtliche, alphabetische Aufstellung von Personen, die an einer Mitarbeit im Gemeinderat interessiert sind, vorgenommen werden.

Die Aufstellung wird vor den Wahlen an die Wählerinnen und Wähler verteilt und soll als Orientierungshilfe dienen.

Wer Interesse an einer Mitwirkung im Gemeinderat, in der Kommunalpolitik hat, lade ich herzlich, auch im Namen der jetzigen Gemeinderatsmitglieder, für Donnerstag, den 27.03.2014 um 19.00 Uhr ins Gemeindehaus ein.

Gerne stehen die Gemeinderatsmitglieder und ich für Fragen zur Verfügung

 

Fritz Kohl

 

Hinweis:

Nach dem neu eingeführten § 15 Abs.4 Kommunalwahlgesetz sollen Frauen und Männer gleichmäßig in den Vertretungskörperschaften repräsentiert sein.



 
<< Start < Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Next > End >>

Page 2 of 19

Facebook

Eifelsteig-Etappenziel

Bruch ist Ziel der Eifelsteig-Etappe von Kloster Himmerod nach Bruch.

Aktuelles vom Bürgermeister

Handglocke Früher kündigte "Hoasen Hanni" mit der Dorfglocke Neuigkeiten vom Bürgermeister an. Heute reicht schon ein Click auf die Glocke!