Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
Bruch.jpg
Aktuelles vom Ortsbürgermeister


Informationen zur Dringlichkeitssitzung des Gemeinderates am 22.03.2013
Geschrieben von: Fritz Kohl, Ortsbürgermeister   
Montag, den 08. April 2013 um 20:53 Uhr

Zu Beginn der Sitzung stellt Ortsbürgermeister Fritz Kohl die Ordnungsmäßigkeit der Einladung und die Beschlussfähigkeit des Gemeinderates fest.

Vor Beratungsbeginn bestätigt der Gemeinderat die Dringlichkeit der Sitzung.

 

Öffentlicher Teil der Sitzung

TOP 1. Breitbandversorgung

Der Ortsbürgermeister informiert über die Ausschreibung der Breitbandversorgung und deren technische Realisierung.

 

Nichtöffentlicher Teil der Sitzung

TOP 2.  Breitbandversorgung Bruch

 

Beschluss: Der Zuschlag zur Breitbandversorgung der Ortsgemeinde Bruch wird nach erfolgter Förderzusage durch die ADD

der Telekom Deutschland GmbH erteilt.

Der Ortsbürgermeister wird ermächtigt einen Kooperationsvertrag mit der Firma Telekom Deutschland GmbH, unter Maßgabe

der angebotenen Konditionen, abzuschließen.

 

Abstimmungsergebnis: einstimmig angenommen.

 

Fritz Kohl, Ortsbürgermeister



 
Einladung
Geschrieben von: Manfred Follmann, 1. Beigeordneter   
Mittwoch, den 20. März 2013 um 18:09 Uhr


Am Freitag, den 22.03.2013, findet um 18.00 Uhr im Gemeindehaus "alte Schule" in Bruch eine nicht-öffentliche Dringlichkeitssitzung des Gemeinderates Bruch statt.

Tagesordnung:
1. Vergabe DSL-Versorgung der Ortsgemeinde Bruch

Fritz Kohl
Ortsbürgermeister



 
Berlinfahrt Gemeinderat
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, den 19. März 2013 um 20:55 Uhr

Am kommenden Sonntag, den 24.03 bis einschließlich Mittwoch, den 27.03. 2013 fahre ich mit Gemeinderatsmitgliedern nach
Berlin.
Ansprechpartner für gemeindliche Belange ist während unserer Abwesenheit das Gemeinderatsmitglied Stefan Kohl. Stefan hat
die Telefonnummer: 992185 oder 0170/8326105.


Fritz Kohl, Ortsbürgermeister

 



 
Pflegestützpunkt
Geschrieben von: Fritz Kohl, Ortsbürgermeister   
Dienstag, den 16. Oktober 2012 um 19:43 Uhr

Ich möchte nochmals auf den Pflegestützpunkt hinweisen. Der Pflegestützpunkt bietet ein kostenloses Beratungsangebot. Er berät behinderte, ältere und pflegebedürftige Menschen und stellt kompetente Beratung aus einer Hand sicher. Der Pflegestützpunkt hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Versorgung im Pflegefall zu koordinieren. Er orientiert sich dabei an den Wünschen und Bedürfnissen der Betroffenen.


Eine kostenlose Beratung ist auch zu Hause möglich.


Der Pflegestützpunkt befindet sich in Wittlich, Kurfürstenstraße 59. Die zuständige Ansprechpartnerin für unsere Verbandsgemeinde Wittlich-Land ist Frau Anne Hess-Konrad. Frau Hess-Konrad hat die Telefonnummer: 06571/95579-37

 

Fritz Kohl, Ortsbürgermeister



 
Workshop "Jugend und junge Familien im ländlichen Raum"
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, den 04. Oktober 2012 um 11:15 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Akademie Ländlicher Raum Rheinland-Pfalz bietet am 19.10.2012 in 55442 Stromberg / Hunsrück; Deutscher-Michel-Halle einen Workshop zum Thema "Jugend und junge Familien im ländlichen Raum" an. 

Näheres zu der Veranstaltung können Sie dem beigefügten Flyer entnehmen.

Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten, faxen Sie uns bitte den ausgefüllten Anmeldungsbogen auf dem Flyer oder melden Sie sich im Internet an unter: www.landschafft.rlp.de; hier finden Sie auch Informationen über weitere Veranstaltungen der Akademie.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Akademie Ländlicher Raum Rheinland-Pfalz



 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 19

Facebook

Eifelsteig-Etappenziel

Bruch ist Ziel der Eifelsteig-Etappe von Kloster Himmerod nach Bruch.

Aktuelles vom Bürgermeister

Handglocke Früher kündigte "Hoasen Hanni" mit der Dorfglocke Neuigkeiten vom Bürgermeister an. Heute reicht schon ein Click auf die Glocke!