2014 Sternsinger Auf-der-Staudt

2014 Sternsinger Salmstr

2014 Sternsinger Auf-der-Katz

 

 

 

Jugendfoerderpreis 2013Große Bühne für unsere Jugend!

Am Sonntag fand die Preisverleihung des FVR-Jugendförderpreises statt. Als Gewinn steht nun eine Fussballferienfreizeit in den Sommerferien für eines unserer Jugendteams an.

Der Vorsitzende des Verbandsjugendausschusses Peter Lipkowski, Manfred Kühne (Beisitzer im Verbandsjugendausschuss) sowie Vinzenz Klein und Günter Thiese als Vertreter des Kreisvorstands überreichten uns diesen Preis, der von der Egidius-Braun-Stiftung ausgelobt wird.

Eine zusätzliche Spende der Ortsgemeinde Bruch für die JSG übergab Manfred Follmann in Vertretung des Ortsbürgermeisters Fritz Kohl.

Herzlichen Dank für die Auszeichnung und die Unterstützung!

Vorab schon mal die Print-Version des aktuellen Veranstaltungskalenders für 2014. Die Online-Version, in die auch aktuelle Termine unterjährig aufgenommen werden, wird bis zum Jahresende - zeitgleich mit den neuen Terminen des Abfallkalenders - aktualisiert.

Christopher Zwang ist diesjähriger Ehrenamtspreisträger im Fussball-Kreis Mosel!

DSC 0111Aus dem Spielkreis Mosel wird jährlich nur ein „Ehrenamtlicher“ oder eine „Ehrenamtliche“ auf Vereinsebene ausgewählt und für herausragende ehrenamtliche Leistungen in den letzten 3 Jahren ausgezeichnet. Da der DFB-Ehrenamtspreis ausdrücklich nicht an eine besondere Dauer ehrenamtlicher Tätigkeit gekoppelt ist, ist dieser Preis eine gute Gelegenheit, junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (idealerweise zwischen 15 und 25 Jahren) unserer Vereine auszuzeichnen, die gerade in den letzten 3 Jahren herausragendes vollbracht haben. Dem Ehrenamtspreisträger winken interessante Aktivitäten und Begegnungen. Der letztjährige Preisträger im Kreis, Eddy Linden, weilte beispielsweise mit seiner Ehefrau auf Einladung des DFB in München, besuchte das Länderspiel gegen Österreich und traf den DFB-Präsidenten und einige (ehemalige) Nationalspieler persönlich.

Bei Christopher Zwang hat der Jury besonders imponiert, dass jemand in jungen Jahren den sehr verantwortungsvollen Posten des Schatzmeisters übernimmt und sich darüber hinaus noch im Verein als aktiver Spieler und als Helfer einbringt. Damit steht er auch stellvertretend für andere junge Funktionsträger im Kreis.DSC 0112

2013-11-15 19.47.27Auch Reinhold Weirich erhielt im Rahmen der Veranstaltung "Treffpunkt Ehrenamt" des Spielkreises Mosel eine tolle Auszeichnung: Aus den Händen von MdL Alex Licht erhielt er die DFB-Ehrenamtsurkunde mit dazugehöriger Uhr. Diese Auszeichnung ist an eine bestimmte Dauer der Funktionsausübung im Verein gebunden, bei Frauen sind dies 10 Jahre ehrenamtlicher Tätigkeit und bei Männern mindestens 15 Jahre ehrenamtlicher Tätigkeit. Dieses Kriterium hat er mit seiner Vorstandstätigkeit beim SC "Eifelland" Bruch e.V. seit 1986 (!) locker erfüllt. Bei "Treffpunkt Ehrenamt", der in den neuen Räumlichkeiten der Vereinigten Volks- und Raiffeisenbank eG Wittlich stattfand und auch vom Bank-Vorstand Peter van Moerbeeck begleitet wurde, wurden sechs weitere Preisträger von Nachbarvereinen mit der DFB-Ehrenamtsurkunde und DFB-Uhr ausgezeichnet. Festlich eingerahmt wurde die Veranstaltung durch das Blech-Bläser-Ensemble der Kreismusikschule. 

 

Plakat