Soziale Nähe und ein bewusstes Miteinander kamen in diesem Jahr deutlich zu kurz! So musste auch unser #Adventskaffee ausfallen. Dennoch gab es heute für alle Brucher #Seniorinnen und #Senioren ein #Adventstütchen mit Leckereien, Tee, Licht und einer Geschichte für #zuHause oder #Altersheim 🏡
Wir wünschen allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest 🎄

Kinder müssen in diesem Jahr auf vieles verzichten- aber nicht auf den Nikolaus und Knecht Ruprecht.
Diese besuchten am Nikolausabend die Kinder in Bruch und sorgten für Aufregung und strahlende Augen!
Die beiden zogen von Haus zu Haus und Nikolaus las jedem Kind aus seinen goldenen Buch vor.
Für jedes brave Kind gab es im Anschluss einen Schokoladennikolaus.
Die Kinder hatten tolle Gedichte und Lieder gelernt, sodass der Nikolaus nächstes Jahr sicherlich wieder in unser Dorf kommen wird.

Ein großes Dankeschön an alle, die an der pandemiegerechten Organisation und Durchführung beteiligt waren!

Niko 1 

Niko 2

Niko 3

Der St. Martinsumzug konnte coronabedingt dieses Jahr nicht stattfinden.
Daher gab es am Samstag, den 07.11.2020 der „Sankt Martins-Ritt“ durchs Dorf.
Dabei zog Sankt Martin, sein Pferd und Begleitung durch die Straßen von Bruch.
Die Straßen waren wunderbar hell erleuchtet und die allermeisten Senioren hatten ihre gebastelten Windlichter rausgestellt. Viele strahlende Gesichter, laute Kindergesänge, vereinzelte Familien-Kappellen, bunte Laternenlichter und leere Brezeltüten sprechen für einen unvergesslichen Sankt Martinsabend und insbesondere der Wahrung unserer Tradition, welche Dank Kreativität und Handeln, auch zur Pandemie-Zeit möglich gewesen ist!


07b76918 5d3d 4ea1 a039 ba54f37b6070

eefc6ece 27d0 4278 8f36 9d14b7a2bb6c

a31768a3 abff 4ed3 9c92 1e45313a6dc5

eefc6ece 27d0 4278 8f36 9d14b7a2bb6c

 

       

 

Da coronabedingt unsere Ferien-Herbst-Aktion ausfallen musste, haben wir uns kurzerhand dazu entschlossen, dass die Kinder ein herbstliches Windlicht basteln. Es kamen so viele Windlichter zusammen, dass Katja und Steffi am vergangenen Samstag in jedem Seniorenhaushalt ein buntes Herbstlicht abgeben konnten.
Unsere Seniorinnen und Senioren haben sich über die Überraschung sehr gefreut!

Unsere Brucher Senioren, die sich im Altenheim befinden, bekommen die Überraschung natürlich ebenfalls vorbei gebracht.

Vielen Dank an alle fleißigen Helfer!!
Diese Sache zeugt erneut von einer tollen Dorfgemeinschaft!

   

 

Der am 29.06.2020 im SWR ausgestrahlte Fernsehbeitrag über unser Dorf kann über folgenden Link jederzeit abgerufen werden:

"Hierzuland - Die Burgstraße in Bruch"