Flusskrebs001Am 02.08.2011 haben wir - Anna, Rose und Franka - in der Salm einen lebenden Flusskrebs gefangen. Die Stelle ist in der Nähe vom Sportplatz. Er war ungefähr 20 cm lang, das ist sehr groß für einen Flusskrebs!


Wir haben den Flusskrebs mit einem grünen Punkt markiert und ihm den Namen "Schnippschnapp" gegeben. Danach haben wir ihn wieder in die Salm gesetzt.

 

 

 

Flusskrebs002


Achtung:

Bitte keine Flusskrebse essen. Wenn jemand einen Flusskrebs fängt, dann bitte wieder an der gleichen Stelle freilassen! Wenn sie einen Flusskrebs in stehendem Wasser gefangen halten, stirbt er. lächelnd

Kirmes_01Traditionsgemäß findet auch dieses Jahr die „Brucher St. Rochus Kirmes“ am 2. Wochenende im August vom 12.- 15. August 2011 statt. Es sind alle Bürgerinnen und Bürger von Bruch und natürlich auch die, die von außerhalb die Kirmes besuchen wollen, recht herzlich eingeladen.
Gefeiert wird in bzw. vor der „alten Schule“ in Bruch. Der Ausrichter, die Freiwillige Feuerwehr Bruch, bietet über das ganze Wochenende ein tolles Rahmenprogramm und freut sich schon jetzt auf das Kommen vieler Kirmesbesucher.



Zum Kirmesauftakt werden am Freitag die Stände ab 17:00 Uhr geöffnet. Zudem findet Kirmes_02ab 18:00 Uhr die Siegerehrung der Ortsgemeinde Bruch im Kreisentscheid „Unser Dorf hat Zukunft!“ durch Landrat Herrn Gregor Eibes statt. Hier sind insbesondere alle fleißigen Helfer und Helferinnen, die diesen Sieg erzielt haben, herzlich Willkommen!

Samstags
öffnen die Stände ebenfalls um 17:00 Uhr. Neben einer Schauübung der Freiwilligen Feuerwehr Arenrath und der BSKB Landscheid, wird abends ab 20:30 Uhr Tanzmusik mit „No Name“ angeboten.

Sonntags
findet zunächst um 10:30 Uhr das Kirmeshochamt statt. Ab 11:15 Uhr werden die Stände geöffnet sein. Zu Mittagessen, werden neben Pommes und Wurst, zwei Kirmes-Menüs angeboten. Die Feuerwehr bittet hierfür den Menüwunsch telefonisch mitzuteilen. Nachmittags wird ab 15:00 Uhr Kaffee und Kuchen angeboten. Gegen 16:00 Uhr wird die Kirmes von einem Konzert des Jugendorchesters (Arenrath/ Bruch/ Greverath/ Niersbach/ Dreis) begleitet. Die anschließende musikalische Begleitung übernimmt der Musikverein Bruch.

Montags
kommen die Kleinen Kirmesgäste auf ihre Kosten. Die Freiwillige Feuerwehr bietet ab 16:00 Uhr ein Programm „Spiel und Spaß für Kinder“ an. Für alle anderen werden ab 16:00 Uhr die Stände geöffnet sein.
Zum Ausklang der Kirmes wird noch einmal Tanzmusik mit „No Name“ geboten.
Anzeige_Musikfest11_Rathaus_2_1
Hier einige Bilder vom Karnevalsumzug und vom Kinderkarneval.

Ein Konzert unter der Überschrift "Lieder ohne Worte" mit Kompositionen für Saxophon und Orgel findet am kommenden Sonntag, den 23.01.2011, um 17.00 Uhr in unserer Pfarrkirche St. Rochus statt. Es spielen der Dirigent unseres Kirchenchores, Ulrich Junk, Eb-Alt Saxophon und Martin Neukirch an der Orgel. Sie bringen uns Kompositionen u.a. von J.S. Bach zu Gehör. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Herzlich Einladung zu diesem Konzert!

Fritz Kohl, Ortsbürgermeister